Archiv der Kategorie: Rezension

Wieder eine Rezension auf der Kulturseite

Über diese im gesamten Münsterland erschienene Rezension von Beate Schräder auf der Kulturseite der Münsterländischen Volkszeitung/Westfälische Nachrichten/Emsdettener Volkszeitung habe ich mich sehr gefreut.

Veröffentlicht unter Rezension | 2 Kommentare

Bibliotheksservice EKZ empfiehlt „Tödliche Familien“!

                                              In ihrem 5. Fall muss sich Psychologin Hannah Schmielink nicht nur neuen beruflichen Herausforderungen stellen, auch privat hat sie zu kämpfen. Die Freuden einer jungen Mutter hatte sie sich anders vorgestellt, nicht so ermüdend und kraftraubend. So kann sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Info, Rezension | Kommentar hinterlassen

Rezension: „Nah am Leben“

Ein kleines „Risiko“ war es schon, einem „Kölschen“ ein Exemplar von „Tödliche Familien“ für eine Rezension zu schicken. Wie würde ihm ein Münsterland-Krimi wohl gefallen? Nun, er schätzt vor allem die Darstellung von Land und Leuten „Nah am Leben“. Dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Kommentar hinterlassen

Rezension auf der Kulturseite der WN

Sehr schöne Rezension auf der Kulturseite der „Westfälischen Nachrichten“ von Beate Schräder am 3.1.17. Mir gefällt besonders, wie die verschiedenen Ebenen des Krimis dargestellt werden – bis hin zu Hannahs privaten Schwierigkeiten.

Veröffentlicht unter Info, Rezension | Kommentar hinterlassen

Fünf Sterne-Rezension aus Karlsruhe

Über Rezensionen von außerhalb des Münsterlandes freue ich mich immer ganz besonders. Diese hier kommt aus dem Süden Deutschlands, genauer gesagt von einer Buchhändlerin aus Karlsruhe. Kurz und knapp formuliert sie: „Super Buch“. Und gibt 5 Sterne. Wenn man etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Kommentar hinterlassen

„… begeben Sie sich auf eine Pilgerreise …“

… schreibt Pfarrerin Claudia Raneberg in ihrer einfühlsamen Buchbesprechung von „Pilgerfahrt in den Tod“.

Veröffentlicht unter Info, Rezension | Kommentar hinterlassen

aktueller Buchtipp zum „Pilgerkrimi“

Ein aktueller Buchtipp erschien via „Bistumspresse“ in den Publikationen vieler deutscher Bistümer. (zum Vergrößern auf Beitrag klicken)

Veröffentlicht unter Allgemein, Rezension | Kommentar hinterlassen

Pilgerfahrt in den Tod: „Psychologische Spannung in ungewöhnlicher Umgebung“

„… Das Buch war sehr interessant und abwechselungsreich und weckt gleichzeitig die Lust, selbst an einer Pilgerreise teilzunehmen. Besonders schön war die zutreffende und etwas überspitzte Beschreibung der einzelnen Personen, denen man auf einer solchen Reise zwangsläufig begegnet. …“ Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Info, Rezension | Kommentar hinterlassen

Brandneue Rezension von „Tod im Golddorf“

Das bringt mich zum Schmunzeln: Da mag jemand „Hannah und Helga“. Eine ganz frische Rezension von „Tod im Golddorf“ aus dem Saarland. nachzulesen bei Lovelybooks:

Veröffentlicht unter Info, Rezension | Kommentar hinterlassen

Rezensionen meiner Krimis bei LOVELYBOOKS

Vor einigen Tagen sind Rezensionen meiner Krimis bei Lovelybooks erschienen. Los geht es mit der Besprechung von Tod im Kollegium. Gerne auch die anderen lesen!

Veröffentlicht unter Info, Rezension | Kommentar hinterlassen

Rezension von „Tod im Kollegium“ bei Bookcrossing.com

Eine sehr differenzierte Rezension von „Tod im Kollegium“ beim Büchertauschportal „Bookcrossing.com“ habe ich heute gefunden. „Kasimar“ ist Lehrerin und hat das Buch auf „Deutschlandreise“ geschickt. Sie schreibt u.a. „Ein wirlich toller spannender Krimi und einer der wenigen, die ich toll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Info, Rezension | Kommentar hinterlassen

Welttag des Buches: WN-Redaktion empfiehlt „Tod im Kloster-Internat“

Die WN-Redaktion des Kreis Coesfeld hat zum diesjährigen Welttag des Buches ihren Lesern meinen Krimi „Tod im Kloster-Internat“ empfohlen. „Pflicht“ für alle „Fans von Krimis aus der Region“ und „spannenden Geschichten“! Da kann ich mich doch nur anschliessen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Rezension | Kommentar hinterlassen

Buch der Woche: TOD IM KOLLEGIUM

Die Büchereien Stadtlohn, Vreden und Ahaus stellen im Wechsel jeweils ein „Buch der Woche“ in der Lokalpresse vor. Frau Elbers von der Bücherei St. Otger entschied sich aktuell für „TOD IM KOLLEGIUM“. Nachzulesen ist ihre Besprechung hier:

Veröffentlicht unter Info, Rezension | Kommentar hinterlassen